Einzelsupervision KT
zeitraum

Einzelsupervision 

Du und Deine Anliegen/Ziele stehen im Mittelpunkt des Prozesses der Reflexionsarbeit

Ob Du Dich für HF vorbereitest oder Deinen beruflichen Alltag als KomplementärtherapeutIn (KT) reflektieren möchtest, die Supervision KT nach dem Berufsbild der OdA KT unterstützt Dich im Erkennen Deiner Ressourcen und dem Einsatz dieser in der Arbeit mit Deinen KlientInnen.


Termine:       für Einzelsupervisionen nach Absprache.

Kosten:         60 Minuten Fr. 120.-


Ich gebe gerne in einem Infogespräch, Telefon 076 332 80 66, Auskunft oder 

via mail info@zeitraum-waedenswil.ch

Ablauf einer Supervision

Gemeinsam steigen wir in die Phase der Begegnung ein und lernen uns kennen. Hier nimmst Du Dich war, Dein Anliegen findet erste Klärung. Weiter begleite ich Dich in der Themenfindung, Problembeschreibung und in der Zielklärung.

Anschliessend bearbeitest Du anhand verschiedener Tools/Methoden Dein Thema, weitest Deine Sicht- und Erlebnisfeld, entwickelst Lösungsoptionen und findest Intervetionen, die Du mit passenden Massnahmen planst.

Abschliessend sichern wir gemeinsam den Transfer in den beruflichen Alltag. Wir bewerten den Prozess mittels Feedback-Methoden, evaluieren und würdigen Deinen Prozess und gestalten zusammen die Weiterführung und den Abschied.



Ziele der Supervision sind - Beispiele von Fragen, für die Lösungsansätze gefunden werden 

  • Stärken der komplementärtherapeutischen Fachkompetenz in Deiner eigenen Methode - Welche Ressourcen als KT kann ich stärken?
  • Dein berufliche Selbstverständnis reflektieren und klären - Wie entfalte ich mich sinnvoll in der Arbeitswelt und meinem Berufsalltag?
  • Deine persönliche Identität und Deine Selbstwirksamkeit erkennen - Wie erfahre ich mich um Umgang mit anderen? Welche Konflikte gilt es zu lösen? Welche Verhaltensweisen sind mir dienlich, welche kann ich getrost entlassen und wie?
  • Deine Handlungskompetenzen wirst Du erweitern, vertiefen und stärken - Wo fühle ich mich ungenügend frei in meinem Handlungsspielraum?
  • Dein eigenes Anliegen auf verschiedenen Ebenen bearbeiten, Lösungsanzätze finden und integrieren, und einen Transfer in Deinen (beruflichen) Alltag erkennen. Wo stehe ich heute und jetzt, wie erweitere ich meine Perspektive und erhalte dadurch mehr Freiheit und Möglichkeiten zum Handeln?



Methoden/Tools, die angewendet werden

  • Gestalttherapeutische Methoden
  • Systemische Ansätze
  • reflektive Meditation
  • Rollenspiele und Einüben von Kommunikationstechniken


© ZEITRAUM